Informatik

Verwaltungsnetz - Schulnetz

Die beiden Netze sind - aus Sicherheitsgründen - physisch voneinander getrennt. Das Verwaltungsnetz ist die Verbindung von Schulleitung und Schulverwaltung zur Kantonalen Verwaltung (Lohnwesen, Buchhaltung, Kommunikation). Hier arbeitet auch die Schuladministration (Organisation des Unterrichts und von Prüfungen, Notenverwaltung).

Im Schulnetz arbeiten primär die Lehrkräfte sowie die Schülerinnen und Schüler (Informatikunterricht, Einsatz von Informatikmitteln im Unterricht, Unterrichtsvorbereitung, Schreiben von Abschlussarbeiten, ...). Gleichzeitig bildet das Schulnetz die technische Basis für die schulinterne Kommunikation.

Hier informieren wir sie über das Schulnetz

Unter dem Titel "Informatik" informieren wir Sie auf unserer WebSite über das Schulnetz.

Funktionen

Die Infrastruktur und der Betrieb des Schulnetzes bilden die Basis für folgende Funktionen:

Informatik-Unterricht: Schülerinnen und Schüler erhalten - je nach Abteilung - Unterricht im Fach Informatik. Zu diesem Zweck stehen 5 Informatik-Unterrichtszimmer zur Verfügung.

Informatik-Integration: In vielen Fächern werden gezielt Informatikmittel eingesetzt. Einzelne Unterrichtseinheiten können in den genannten Informatik-Zimmern durchgeführt werden. Für Gruppenarbeiten können aber auch ad hoc mehrere Arbeitsplätze mit Laptops in jedem Schulzimmer aufgebaut werden. Alle Klassenzimmer haben Informatik-Anschlüsse und einen Beamer.

Arbeitsplätze: Für Lehrpersonen und Schüler stehen genügend Arbeitsplätze an der Schule zur Verfügung.

Kommunikation: Diese WebSite bildet die Kommunikationsplattform der Schule. Über News können wir bestimmte Zielgruppen informieren. Diese WebSite wird durch die Kanti gehostet. Zusätzlich betreiben wir einen E-mail-Server für die Lehrpersonen sowie eine Lernplattform für Lehrpersonen und Schüler.

 

clearGifCol2

Login


Telefon Systemadministration

Sandro Del Priore: 058 345 50 70

Roman Frick: 058 345 50 71

(intern verwenden Sie die letzten 4 Ziffern)