Beratung

Beratungsstelle für Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen

An der Kantonsschule Frauenfeld besteht für alle Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen ein psychologisches Beratungsangebot. Das Beraterteam besteht aus der Sozialpädagogin Jolanda Frei und dem Psychologen Florian Schuppisser.


Jolanda Frei

 

  • Ausbildung in Sozialpädagogik und Sozialarbeit an der Fachhochschule Zürich.
  • Grundausbildung Mediation an der Konstanzer Schule für Mediation.
  • Spezialisierung Krisenmanagement und Kriseninterventionsstrategien bei ZAK, Zentrum für Agogik GmbH  Basel.
  • Diverse Weiterbildungen im Bereich Coaching, Lösungsorientierte Kurzzeittherapie und -beratung.
  • Langjährige Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenarbeit.

Florian Schuppisser, Jg. 1977

 

  • Master of Science in Psychologie (Kognitive Psychologie und Neuropsychologie) mit dem Nebenfach Neuroinformatik der Universität Zürich
  • seit 2016 Psychologe in der Perspektive Thurgau in Frauenfeld im Jugend- und Familienbereich.

Die beiden Fachpersonen stehen für Lösungen in schwierigen Schul­- und Lebenssituationen mit ihrem Fachwissen und ihrer langjährigen Erfahrung zur Seite.

In einer ersten kurzen persönlichen oder telefonischen Kontaktnahme wird die Fragestellung umrissen und das weitere Vorgehen vereinbart. Die ersten Beratungsstunden werden finanziell von der Schule getragen und sind für Ratsuchende unentgeltlich. Falls eine längere Beratung angezeigt ist, muss die Finanzierung im Einzelfall abgesprochen werden. Beide Berater unterstehen der beruflichen Schweigepflicht. Informationen werden nur mit dem Einverständnis der Ratsuchenden an Dritte weitergeleitet.

clearGifCol2

Login

Pro Juventute Beratung und Hilfe 147

Mobbing, Zukunftsangst, Liebeskummer... Der Pro-Juventute Beratungsdienst ist täglich 24 Stunden per Telefon, SMS und Chat erreichbar.

 

Pro Juventute Beratung und Hilfe 147