HMS (Handelsmittelschule)

Die Handelsmittelschule ist offen für alle leistungsbereiten und jungen interessierten Menschen, die eine moderne kaufmännische Berufsbildung, ergänzt um eine breite Allgemeinbildung und fundierte Sprachkenntnisse erwerben wollen. Die Ausbildung ermöglicht den Eintritt in die Berufspraxis und eröffnet Studienmöglichkeiten.

Die Handelsmittelschule mit Berufsmaturität ist geeignet für gute Sekundarschülerinnen und -schüler im Niveau E, die bewusst und gezielt lernen wollen

  • wie Unternehmungen aufgebaut sind,
  • welche Rechtsformen Unternehmungen aufweisen können,
  • wie Unternehmungen ihre Finanzen in den Griff bekommen und sich eine Übersicht dazu verschaffen können,
  • welche Rechte und Pflichten Arbeitnehmer und Mieter haben,
  • was es beim Abschluss eines Kaufvertrages zu beachten gilt,
  • welche Arten von Arbeitslosigkeit unterschieden werden,
  • wie sich der Preis für Güter bildet,
  • wie eine Steuererklärung auszufüllen ist,
  • wie ein korrekter und zeitgemässer Geschäftsbrief erstellt wird,
  • wie professionell mit Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations- und Präsentationsprogrammen umgegangen wird, usw.
clearGifCol2

Login