Maturaarbeit

Das Maturitätsreglement (MAR) verlangt im Artikel 10, dass alle "Schülerinnen und Schüler allein oder in einer Gruppe eine eigenständige schriftliche oder schriftlich kommentierte Arbeit erstellen und mündlich präsentieren."

Anspruch

Mit der Maturaarbeit soll eine präzise Fragestellung in einem Fachgebiet oder interdisziplinär selbständig behandelt werden.

Die Arbeit soll zeigen, dass Schülerinnen und Schüler fähig sind, 

  • ein Thema mit klaren Konturen zu erarbeiten,
  • innerhalb eines Themas klare Fragestellungen zu formulieren,
  • den ausgewählten Stoff gedanklich zu durchdringen und zu strukturieren,
  • sich mit dem entsprechenden Grundlagenmaterial auseinanderzusetzen und differenzierte, eigenständige Aussagen zu machen, die belegt und nachvollziehbar sind,
  • die Aussagen sprachlich und formal korrekt zu präsentieren.

Verantwortung

Schülerinnen und Schüler tragen die Verantwortung für die Wahl des Themas und der betreuenden Lehrperson sowie für die Einhaltung der Termine. Alle Lehrpersonen weisen im Rahmen des Fachunterrichts auf mögliche Maturaarbeits-Themen hin.

Möglichkeiten

Die Wahl des Fachgebietes ist frei, Gruppenarbeiten sind möglich.

clearGifCol2

Login