Ausbildungsgang an der Kanti

Die Handelsmittelschule mit Berufsmaturität gliedert sich in zwei Teile:

Dreijährige Vollzeitschule

Die Handelsmittelschule schliesst an die 3. Klasse der Sekundarschule an und dauert 3 Jahre. Der Eintritt setzt eine bestandene Aufnahmeprüfung voraus. Der schulische Teil endet mit der Erstellung einer interdisziplinären Projektarbeit und einer Reihe von schriftlichen und mündlichen Prüfungen.

An der HMS wird dir ein abwechslungsreicher und praxisorientierter Unterricht geboten. Die Ausbildung hat drei Schwerpunkte:

  • Wirtschaft und Recht, Informatik mit integriertem Schweizerischen Informatik-Zertifikat wählbar
  • Sprachen: Deutsch, Französisch mit integriertem Sprachdiplom «Delf», Englisch; mit integriertem Sprachdiplom «First», im Freikursbereich zudem Italienisch, Spanisch und weitere Sprachen
  • Allgemeinbildung: Einführung in die Naturwissenschaften mit Laborübungen, Projekte, Geschichte, Staatskunde, Mathematik, Förderung des interdisziplinären und vertieften Arbeitens

In Projekten werden die Wissensgebiete miteinander verknüpft und Exkursionen durchgeführt. Im ersten und fünften Semester finden ferner externe Studienwochen statt, in denen überfachliche soziale, ökonomische, ökologische und kulturelle Kompetenzen und Aspekte vertieft werden. Zusätzlich kannst du im dritten Semester die erworbenen Fähigkeiten während eines vierwöchigen Auslandpraktikums anwenden.

Es werden verschiedene lernpädagogische Ansätze berücksichtigt, wobei der problemorientierte und interdisziplinäre Unterricht im Zentrum steht:

  • bewährte Methoden zum Erlernen von Basiskenntnissen
  • Einführung von modernen Lern- und Arbeitstechniken
  • Förderung des selbstständigen Arbeitens
  • Teamarbeit in kleineren und grösseren Projekten
  • Förderung des interdisziplinären und vertieften Arbeitens und Handelns
  • Bearbeitung von drei Modulen Vertiefen und Vernetzen und eines Kompetenznachweises

Einjähriges Betriebspraktikum

Nach Abschluss des schulischen Teils absolvierst du das einjährige Betriebspraktikum. In dieser Zeit bearbeitest du zwei Arbeits- und Lernsituationen und eine Prozesseinheit. Zudem nimmst du an überbetrieblichen Kursen teil. Den Abschluss der Ausbildung bildet eine mündliche und eine schriftliche berufliche Abschlussprüfung.

clearGifCol2

Login