Kanti im Überblick

Ausbildungsangebot

Die Kantonsschule Frauenfeld bietet vier Ausbildungsgänge an:

Gymnasiale Maturitätsschule:
Die Schülerinnen und Schüler erwerben hier ein breites Allgemein- und methodisches Wissen, das ihnen den Zugang zu allen Hochschulen und Studien öffnet. Darüber hinaus machen Schülerinnen und Schüler mit dem Besuch des Gymnasiums einen wichtigen Schritt, um anspruchsvolle Aufgaben in der Gesellschaft zu übernehmen.

Handelsmittelschule:
Die Handelsmittelschule ist offen für alle jungen Menschen, die gerne eine breite Allgemeinbildung, fundierte Sprachkenntnisse und eine moderne kaufmännische Berufsbildung erwerben möchten.

Fachmittelschule:
Die Fachmittelschule bereitet intensiv auf eine weitere Berufsausbildung vor. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, unsere Schülerinnen und Schüler während drei Jahren in den Bereichen Allgemeinwissen, Persönlichkeitsbildung und Umgang mit anderen Menschen zu unterstützen und zu fördern.

Informatikmittelschule:
Die Informatikmittelschule schliesst bei bestandener Lehrabschlussprüfung mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis "Informatiker" ab und führt gleichzeitig zur kaufmännischen Berufsmaturität.

Für alle Ausbildungsgänge gilt, dass das breite Fächerspektrum in vielfacher Hinsicht ergänzt wird: So haben unsere Schülerinnen und Schüler die Wahl aus einem reichhaltigen Freifachangebot. Besondere Unterrichtsformen und Sonderwochen prägen das Schulleben ebenso wie Exkursionen, kulturelle und sportliche Anlässe.

Schulgelände, Infrastruktur

Die Kantonsschule Frauenfeld umfasst das Hauptgebäude an der Ringstrasse und den Neubau an der Speicherstrasse. Dazu kommt die moderne Sportanlage, die aus einer neuen Dreifachturnhalle, zwei renovierten Sporthallen und verschiedenen Aussenanlagen besteht.

Wer in der Kanti Frauenfeld ein und aus geht, schätzt nicht nur die modern eingerichteten Unterrichtsräume, sondern auch das hervorragende Angebot, das Mediothek, Mensa und Informatik-Infrastruktur bieten. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern die Kanti Frauenfeld zu einem Lebensraum zu machen, in dem sie sich in angenehmer Atmosphäre fundiertes Wissen und Können aneignen.

clearGifCol2

Login