Hauptgebäude

Das Hauptgebäude ist eines der schönsten Jugendstil-Schulhäuser der Schweiz. Er wurde 1911 erbaut. In den Jahren 1993-95 wurde das Haus renoviert. Dabei wurde die alte Bausubstanz wieder besser zur Geltung gebracht. Gleichzeitig wurden alle Räume auf einen modernen technischen Stand gebracht (Informatik-Anschlüsse in allen Räumen, ...)


In 19 Klassenzimmern findet vorwiegend Unterricht in den Sprachfächern und in Geschichte statt. Weitere 8 Klassenzimmer befinden sich neben dem Hauptgebäude in Baracken.  


Die Fachschaft Physik verfügt über 3 Klassenzimmer, 1 Physiklabor, die Werkstatt, Vorbereitungs- und Sammlungsräume. Zur Geografie gehören zwei Unterrichtsräume sowie Vorbereitungsräume.


Die beiden Unterrichtsräume für Bildnerisches Gestalten sind ateliermässig eingerichtet.


Musizieren im wunderschönen Jugendstil-Singsaal. Im Singsaal finden kleinere Konzerte der Schule statt. Am Abend finden hier auch Vorträge und Aufführungen von externen Veranstaltern statt.


In der Mediothek kann man in entspannter Atmosphäre lesen, Aufgaben machen, sich informieren sowie Bücher, CD oder DVD ausleihen.

Im Hauptgebäude befinden sich ferner die Büros der Schulleitung und der Schulverwaltung, Lehrerzimmer und Lehrerarbeitsräume.

clearGifCol2

Login


Westseite mit Mediothek


Jeder Korridor hat seine eigene Farbe