Direkt zum Inhalt springen

Sprachkurse & Sprachzertifikate

Wir bieten in folgenden Sprachen Freikurse an:


Wir bereiten dich auf folgende Sprachzertifikate vor:

Certificate in Advanced Englisch (CAE)

Das CAE ist eine wertvolle Qualifikation für Personen, die im Ausland arbeiten, ein Praktikum absolvieren oder studieren möchten. In einigen Kantonen ist CAE Voraussetzung, um an der Primarschule Englisch zu unterrichten.

Das Niveau des CAE liegt im internationalen Sprachportfolio im Bereich C1. Das CAE ist somit das zweithöchste
Zertifikat in Englisch, das erlangt werden kann. Nur das CPE (Certificate of Proficiency in English) ist noch höher mit einem C2 Niveau.

Das CAE deckt alle vier Fähigkeiten ab: Sprechen, Schreiben, Hören und Lesen. Alle Fähigkeiten werden in total 4 Papers getestet. Jedes Paper ergibt somit 20% des Endresultats, wobei Paper 1 Reading und Use of English abdeckt und somit 40% des Gesamtresultats ausmacht.

DALF C1 und DELF B2 Französisch

Die DALF- bzw. DELF-Prüfungen umfassen vier Kompetenzen: Hören (mündliches Verständnis), Lesen (schriftliches Verständnis), Schreiben (schriftliche Produktion) und Sprechen (mündliche Produktion). Sie sind zudem auf den "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen" (GER) ausgerichtet. Letzterer definiert sechs Leistungsniveaus: A1, A2, B1, B2, C1, C2.

Das Niveau A umfasst die beiden Leistungsstufen der Anfänger, das Niveau B jene der Fortgeschrittenen und Niveau C schliesslich der kompetenten Sprachverwender.

Lernende, welche ins Gymnasium eintreten, verfügen - u.a. dank der Aufnahmeprüfungen - über solide bis sehr gute Kenntnisse auf dem Niveau A2.