Direkt zum Inhalt springen

Maturité bilingue

Leistungsstarke und leistungswillige Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, das dritte Jahr ihrer gymnasialen Ausbildung in der Westschweiz zu verbringen. Vor über zehn Jahren wurde das Projekt zusammen mit unserer Partnerschule, dem Gymnase d'Yverdon ins Leben gerufen und hat sich seither gut etabliert. Das Gymnase d'Yverdon entspricht in seiner Organisation in vielen Teilen unserem Thurgauer Schulsystem, in einigen Bereichen gibt es Differenzen, die jedoch überwunden werden können.

Alle Schülerinnen und Schüler werden in der zweiten Klasse direkt über das Projekt informiert. Zusätzlich findet jeweils im November ein Informationsabend im Beisein von ehemaligen Projektteilnehmern und der verantwortlichen Prorektorin des Gymnase d'Yverdon statt.

Die Teilnehmerzahl am Projekt ist auf 12 Personen beschränkt.