Direkt zum Inhalt springen

Physik und Anwendungen der Mathematik

Wenn du an mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Fragen interessiert bist oder die kulturellen Leistungen der Mathematik und der Naturwissenschaften vertieft kennenlernen willst, empfehlen wir dir die Wahl des Schwerpunktfachs "Physik und Anwendung der Mathematik".

Hast du das Schwerpunktfach "Physik und Angewandte Mathematik" gewählt, wirst du ab der zweiten Klasse im Grundlagenfach Mathematik in einem höheren Niveau unterrichtet. Mathematik ist die universelle Sprache der Naturwissenschaften und der Technik. Ein Ziel des Schwerpunktfaches besteht deshalb darin, mit dieser Sprache vertraut zu werden.

In der Physik versuchst du, die vielfältigen Vorgänge, welche wir mit unseren Sinnesorganen wahrnehmen, zu ordnen und die dabei beobachteten Regelmässigkeiten zu verstehen und wenn möglich durch mathematische Gesetze zu beschreiben.

Im Schwerpunktfach "Physik und Anwendung der Mathematik" kannst du diese Prozesse in Theorie und Praxis erleben. Der experimentelle Test kann dabei das eine Mal handfest im Labor stattfinden, ein anderes Mal mag er in einer Computersimulation bestehen.

Mit dem Schwerpunkfach "Physik und Angewandte Mathematik" erarbeitest du dir ein optimales Grundlagenwissen und Methodenkompetenzen für folgende Studiengebiete:

Weiterführende Informationen findest du auf der Webseite www.berufsberatung.ch.