Direkt zum Inhalt springen

Latein

Wenn du dich hauptsächlich für Sprachen begeisterst und mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Studium in sprachlich-philosophischer Richtung wählen möchtest, empfehlen wir dir das Schwerpunktfach Latein.

Lateinkenntnisse werden an den Universitäten für die meisten Studien der philosophischen Fakultät I vorausgesetzt und bilden auch die Grundlage für das Verstehen der Fachterminologie in der Medizin, der Pharmazie und den Naturwissenschaften. Im Studium der Rechtswissenschaften ermöglicht das Latein den direkten Zugang zum römischen Recht, das eine wesentliche Grundlage des heute geltenden Rechts darstellt.

Der Freikurs Latein als Alternative
Der Freikurs Latein richtet sich an jene Schülerinnen und Schüler, die sich noch nicht eindeutig für eine Studienrichtung entschieden haben, ein Studium in sprachlich-philosophischer Richtung aber nicht ausschliessen. Er bietet die Möglichkeit, sich den von den Universitäten geforderten Fähigkeitsausweis noch vor Beginn des Studiums anzueignen.

Mit dem Schwerpunkfach Latein erarbeitest du dir ein optimales Grundlagenwissen und Methodenkompetenzen für folgende Studiengebiete:

Weiterführende Informationen findest du auf der Webseite www.berufsberatung.ch.