Direkt zum Inhalt springen

Bei uns baust du deine digitalen Kompetenzen aus!

Tablets im Fachunterricht

Unser Lehrauftrag umfasst zusätzlich zum eigentlichen Informatikunterricht auch die Integration von Informationstechnologien im Unterricht in verschiedensten Fächern. In diesem Bereich setzen wir Tablets ein - zur Zeit iPads. Diese Geräte sind schnell und zuverlässig einsetzbar und können dank ihres geringen Gewichts problemlos in der Schulmappe mitgetragen werden. So kannst du jederzeit auf unsere E-Learning-Plattformen resp. via unserem Intranet auf alle wichtigen Unterlagen und Informationen über die Schule zugreifen. Du brauchst also ein iPad. Wir informieren deine Eltern rechtzeitig schriftlich sowie am Elternabend im August der ersten Klasse.

Informatikunterricht

Ein iPad ist kein vollwertiger PC- oder Laptopersatz. Umfangreiche Arbeiten (z.B. die Maturaarbeit) wirst du auch weiterhin an Desktop-PCs erstellen können. Ebenso wird der eigentliche Informatikunterricht in entsprechend ausgerüsteten PC-Unterrichtsräumen stattfinden. Du hast praktisch jederzeit Zugang zu einem Computer mit kompletter Softwareausstattung inklusive Laserdrucker (Windows 10, Microsoft Office 2016). Insofern ist ein eigener Computer zu Hause nicht zwingend notwendig, bietet aber sicher seine Vorteile.

Office 365 und Schul-E-Mail

Du bekommst von uns kostenlos eine Office 365 Lizenz. Diese beinhaltet die Berechtigung, die Software auf fünf Geräten (Tablets, PC, Laptop), auch privaten, zu installieren. Ebenfalls erhältst du eine Schul-Mailadresse. Wir kommunizieren mit dir vor allem per Mail, deshalb erwarten wir von unseren Schülerinnen und Schülern, dass sie ihre Mails täglich checken.

Bei Fragen steht dir die Schuladministration gerne zur Verfügung.