Direkt zum Inhalt springen

BBF-Kurse: Jetzt wieder anmelden!

Auf der Website www.bbf.tg.ch können sich interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler bereits jetzt über das Kursprogramm informieren.

Ab sofort kann man sich unter www.bbf.tg.ch online für folgende Kurse anmelden:

  • Anmeldefenster Ateliers: 15. April (ab 18 Uhr) bis 28. April 2018
  • Anmeldefenster Impulstage: 29. April (ab 18 Uhr) bis 13. Mai 2018

Die Ateliers haben zum Ziel, eine intensive Förderung für ausgewählte Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse zu bieten, während die Impulstage das Interesse und die Begabungen einer breiteren Schülerschaft fördern wollen.

Auch die Kanti Frauenfeld beteiligt sich mit innovativen Kursen am BBF-Programm: Fürs kommende Semester sind gleich drei Ateliers in Planung: Mit „Lost in Translation“ möchten die drei Sprachlehrerinnen Sibylle Sutter, Carmen Caderas und Ekin Yilmaz spielende Übersetzungen zwischen Französisch und Englisch entwickeln. Bruno Koch führt in den Herbstferien einen Wochenkurs „Skelett-Präparation eines Wirbeltieres“ durch. Und Kaspar Ziegler gewährt interessierten Jugendlichen unter dem Motto „Nicht nur Mord und Totschlag“ einen ersten Einblick ins Strafrecht mit Exkursionen ans Gericht und ins Gefängnis. Schliesslich führen Stéphanie Maurer und David Thalmann einen Impulstag zu Improvisations-Theater durch, der unter dem Titel „Shakespeare, Show und Scheinwerfer“ steht.