Direkt zum Inhalt springen

STEPS – für deine Zukunft

Aufbauen, fokussieren und entwickeln - das Entwicklungsprogramm der Kantonsschule Frauenfeld, das alle Schülerinnen und Schüler im normalen Schulalltag fördert. Unser erster STEPS Jahrgang beginnt im August 2017 seine Ausbildung.

An der Basis arbeiten – basale Kompetenzen

STEPS eruiert Schwächen in der Erstsprache und der Mathematik. Individuelle Coachings sorgen dafür, dass die Defizite schnell, gezielt und in Eigenverantwortung aufgearbeitet werden können. Damit legen wir den Grundstein für einfacheres Lernen auch in anderen Fächern und für eine spätere Studierfähigkeit.

Für die Zukunft bereit sein – digitale Kompetenzen

Kein Weg geht an der Informations- und Kommunikationstechnologie vorbei. Mit STEPS erweitern wir die Möglichkeiten, in diesem Bereich zu lernen. Nicht nur im Informatikunterricht sind digitale Kompetenzen gefragt. Auch in allen anderen Fächern wird durch die systematische Arbeit mit dem eigenen iPad die ICT-Kompetenz gefördert.

Einfach mitreden können – Weltsprache Englisch

Think big, think global! STEPS führt die Jugendlichen an unserer Schule gezielt und systematisch an die Wissenssprache Englisch heran. Heute ist Englisch an den Hoch-schulen selbstverständlich. Darum lehren wir an unserer Schule in Englisch zu lernen – sei das im Unterricht direkt oder mit englischen Lernmedien. So fördern wir die Selbstsicherheit in dieser wichtigen Sprache und ebnen den Weg für die Kommunikation der Zukunft.

Individuell betreut sein – Standortbestimmung

STEPS begleitet unsere Schülerinnen und Schüler vom Übertritt aus der Sekundar-schule bis zur Hochschule. In der Mitte der Ausbildung wird dabei eine stärkenorientierte Standortbestimmung durchgeführt. Ziel ist es, gemeinsam mit dem Jugendlichen das Bewusstsein für die fachliche Leistung und die Persönlichkeits-entwicklung zu schärfen. Damit entsteht die Grundlage für Karriere nach der Kanti Frauenfeld.