Direkt zum Inhalt springen

, 18:45 bis 19:15 Uhr

Theatereinführung: 1984

Im Staat Ozeanien: Die allmächtige Einheitspartei überwacht alles und jeden rund um die Uhr. Überall hat der große Bruder seine Augen und Ohren – zum Wohle und zur Sicherheit aller Bürger, wie die Regierung versichert. Winston Smith arbeitet im „Ministerium für Wahrheit“. Er verfälscht die Geschichtsschreibung im Sinne des Regimes, schafft alternative Fakten. In Winston aber gärt es. Er kann sich der totalitären Herrschaft nicht länger kritiklos beugen und begeht ein für ozeanische Maßstäbe schlimmes Verbrechen: Er denkt selbständig und führt heimlich Tagebuch. Winston verliebt sich in seine Kollegin Julia, und beide beschließen, Kontakt zum Widerstand im Untergrund aufzunehmen. Doch die Gedankenpolizei hat sie bereits im Visier… Ein Schauspiel nach dem weltbekannten Roman von George Orwell.

Veranstaltungsort

Hotel Blumenstein
8500  Frauenfeld

Weitere Informationen


Der Eintritt ist frei. www.theaterverein-frauenfeld.ch

Organisation

Kanti Frauenfeld

Einführung durch Janine Landolt-Spiegel, Lehrperson für Englisch