Direkt zum Inhalt springen

Theatereinführung: Monsieur Claude und seine Töchter

Ein pakistanischstämmiger Anwalt, ein jüdischer Kurator, eine afroamerikanische Aufsteigerin und eine Künstlerin, ganz «All-American-Girl», treffen sich zum Dinner. Während sie zu Beginn des Abends noch einhellig von Paella und spanischem Wein schwärmen, brechen nach und nach überwunden geglaubte Vorurteile durch. Islam, Dschihad, Antisemitismus, echtes oder angebliches Gutmenschentum: Themen, die auch Gourmets im New Yorker Upper-Class-Apartment aufwühlen. Ein Theaterstück von Ayad Akhtar.

Veranstaltungsort

Hotel Blumenstein
8500  Frauenfeld

Weitere Informationen


Der Eintritt ist frei. www.theaterverein-frauenfeld.ch

Organisation

Kanti Frauenfeld

Einführung durch Manuela Junkert, Lehrerin für Deutsch und Französisch